Raclette-Abend

Dieses Jahr wurde der bereits traditionelle Raclette-Abend nicht in der Huncorská chalupa beim Hotel „BABA“ in den kleinen Karpathen abgehalten, sondern in der Mittelslowakei in der „Slovenská koliba“ beim Hotel „Kaskady“in Sielnica bei Sliač.

Da unser ehemalige Botschaftsrat, Herr Claude Barbey leider nicht mehr Mitglied im Klub ist,da er im weit entfernten Austalien in Camberra lebt, hat sich der Vorstand nach einer anderen Lôsung der Raclette-Herstellung,umsehen müssen.

Er hat 6 Raclettofen samt dazugehörigen Utensilien gekauft und nun wurde die Racletteparty immer in Gruppen von 6 Leuten an jedem Tisch durchgeführt. So muss nicht einer oder zwei unserer Mitglieder den ganzen Abend am Racletteofen stehen. Diese Lösung hat Anklang gefunden und wird nun in Zukunft immer so durchgeführt. Dieser Abend wurde auch mit dem Duo Veronka und Pavol `Cervinka aus Smrdáky musikalisch untermalt und es war eine lockere und lustige Stimmung, sodass einige gar nicht mehr wussten am nächsten Morgen wie und wann sie ins Bett kamen.

Am nächsten Morgen nach dem Frühstück konnten die Mitglieder in das Hallenbad schwimmen gehen oder  Fitness betreiben oder sich massieren lassen. Andere Mitglieder unternahmen einen Ausflug in die nähere Umgebung und so konnte jeder nach Belieben sein eigenes Programm gestalten. Gegen Mittag fuhren die meisten Mitglieder wieder nach Hause.